Warnsignale

Folgende Verhaltensweisen können bereits ein Warnzeichen sein:

  • Negative Grundhaltung
  • Reizbarkeit
  • Aggressives und/oder feindseliges Verhalten
  • Rückzug von Freunden und Aktivitäten
  • Verschlechterung schulischer Leistungen
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren
  • Veränderte Ess- und/oder Schlafgewohnheiten
  • Gefühl der Hilflosigkeit
  • Ruhelosigkeit
  • Weinen, Traurigkeit, Depression
  • Veränderung der äußeren Erscheinung
  • Das Weggeben von ursprünglich geschätzten Besitztümern
  • Übermäßiger Gebrauch von Drogen und/oder Alkohol
  • Verlusterfahrungen durch Tod, Scheidung oder Übersiedlung
  • Beschäftigung mit Tod und Suizid (Zeichnungen, Musik)
  • Gespräche über Tod/Suizid
  • Vorhergehende Suizidversuche

„Je konkreter (wo, wie, wann) die Suizidgedanken sind, desto dringender besteht Handlungsbedarf!“